Wer wir sind

Wer wir sind

Von einem Künstler und einer skurrilen Seele,

Unsere Geschichte beginnt in den 70er Jahren

Nachdem Marisa sich fast zwanzig Jahre lang als Näherin für die bekannteste sienesische Bourgeoisie verkleidet hatte, entschloss sie sich, ihrer bisher unterdrückten Leidenschaft, der Keramik, der Keramik, in der wunderschönen Via Del Capitano im Zentrum von Siena freien Lauf zu lassen So gelangte die Keramik und ihre wundervolle Welt, die reich an Farben und Phantasie ist, in die Familie Giorgi und faszinierte auch ihren Sohn Leonardo, den derzeitigen Besitzer von “Antica Siena e Martini Marisa”.

Alles begann mit Mutter Marisa

Martini Marisa

Keramik ist ein Lebewesen, das in den Händen des Künstlers als Geschöpf geboren wird und wächst. Es ist wie ein Kind, das von der Empfängnis bis zum Erwachsenenalter getragen wird, in dem Moment, in dem es ihn in die Hände derer legt, die wissen, wie man sich um ihn kümmert: unserer Kunden

Dann Leonardos Leidenschaft

Leonardo Giorgi

Es war wunderbar für mich, als ich meiner Mutter half, zu sehen, dass aus einem irdenen Brot die “Kreatur” mit den Formen, Farben und Schattierungen geboren werden kann, die Sie gedacht, geträumt, imaginiert studiert haben. Und bis heute ist es für mich so: Es ist unglaublich, wie wir es schaffen, die Fantasien unserer Freunde und Kunden zu interpretieren und gemeinsam mit ihnen einzigartige Objekte auf der ganzen Welt zu schaffen.

Auf der Piazza del Campo befindet sich der ursprüngliche Familienladen

Hier, wo die ersten sienesischen Keramiken hergestellt wurden, konnten wir den Sienesern unsere künstlerische Kreativität zeigen.

In diesem Geschäft haben wir die heutige „Antica Siena di Martini Marisa“ gestartet, eine kommerzielle Aktivität, die sich als in Italien hergestellte Produktion herausgestellt hat, die in die ganze Welt exportiert wird.

Der alte Laden von 1979

Piazza del Campo, 12 – Siena (Italien)

In der Via del Capitano gibt es unser erstes großes sienesisches Keramikgeschäft.

Mit diesem Geschäft haben wir begonnen, unser Keramikgeschäft zu erweitern, indem wir neue Künstler und neue Töpfermeister einbezogen haben.

Hier begann unser internationaler Ruhm, der uns als Schöpfer einzigartiger Stücke auszeichnet, die auf der Inspiration des Künstlers oder auf den Bedürfnissen unserer Kunden beruhen.

Die Keramik der Künstler

Via del Capitano, 11 – Siena (Italien)

Die Tradition der Krippe und die Kunst der Keramik in diesem einzigartigen Geschäft

Marisas Leidenschaft für die Krippe führte zur Verschmelzung von Kunst und Heiligem, wodurch jede Krippe zu einem einzigartigen und unnachahmlichen Stück wurde.

Hier finden Sie eine große Auswahl an toskanischen und italienischen Krippen aller Art und Größe: in Pappmaché, in Zellstoff, in Keramik, in Terrakotta, in Gips, in Holz.
Alle Krippen werden immer von vertrauenswürdigen Handwerkern handgefertigt, von denen einige von Anfang an mit dem Unternehmen zusammengearbeitet haben

Die künstlerischen Krippen aus ganz Italien

Via del Capitano, 5 – Siena (Italien)