In wenigen Tagen ist das Jahrestag des Antica Siena ! Das 18. April 1979 Marisa Martini, angetrieben von ihrer immensen Leidenschaft und ihrem Engagement für die Kunst der sienesischen Keramik, gründete eine handwerkliche Realität, die Menschen aus aller Welt noch heute erobert und zum Verlieben bringt. Wir haben beschlossen, dieses wichtige Ereignis durch Rückverfolgung zu feiern die Geschichte von Antica Siena und Analyse der kreative Entwicklung unserer Kunstwerke.

Die ersten Kreationen von Antica Siena

Jubiläum Antica Siena Platte 1979

Marisa Martini 1979 machte er sich auf den Weg nach Antica Siena der erste Kurs vollständig gemacht und handgemalt mit den beiden Hinterbeinen, die sich ansehen. Die vorherrschenden Farben dieser Kreation sind Grün, Blau und Gelb. Das fragliche Gericht war ein großer Erfolg, so sehr, dass wir es heute wieder finden, in einer modernen Version im Siena 10 Sammlung .

Im gleichen Zeitraum fertigte Marisa einen weiteren Teller mit dem Ritter Guidoriccio da Fogliano zu Pferd an. Er war kaiserlicher Pfarrer von Reggio nell’Emilia, Bürgermeister von Padua und Verona und Hauptmann der Armee der Republik Siena. Es ist in die Geschichte eingegangen, weil es im berühmten Fresko von Simone Martini im öffentlichen Palast von Siena dargestellt wurde, das es bei der Belagerung von Montemassi darstellt. Was an diesem Teller auffällt, sind die Dekorationen rund um den Teller und das tiefe Blau, das für den Himmel verwendet wird.

 

Anfang der 80er Jahre beschließt Marisa, eine Kollektion zu kreieren, die von den berühmten inspiriert ist Widerspruch zum Palio von Siena . In dieser Tafel ist zum Beispiel die Stadt Siena abgebildet (in der Mitte) die Balzana von Siena (oben) und die Wappen, die Farben der Stadtteile des Palio di Siena entlang des Umrisses.

Das Herzstück mit Schwanengriffen, löwenförmigen Füßen und orange-goldenem Greifdekor auf rubinrotem Hintergrund und Band mit kupfergrünem Pfauenschwanz wurde von Marisa Martini vollständig von Hand gefertigt und bemalt. Dieses Kunstwerk, Top Top Qualität , ist inspiriert von einer Privatsammlung aus dem 16. Jahrhundert.

In den ersten Tätigkeitsjahren wird mit toskanischen Vögeln Einrichtungszubehör hergestellt. In diesem Serviertablett sind die gelben Vögel von der klassischen türkisfarbenen Dekoration der Toskana umgeben.

Die heutigen Kreationen – Jubiläum von Antica Siena

Unter Beibehaltung des gleichen Stils und Engagements bei der Übermittlung der Geschichte und Schönheit von Siena wurden im Laufe der Jahre die Kreationen von Antica Siena entwickelt perfektioniert und modernisiert . Für ihre Sammlung Siena 200 stellen Marisa und ihre Mitarbeiter immer noch Teller her, auf denen die Bodendekorationen der Kathedrale von Siena abgebildet sind.

Siena 200 Kollektion heute Jubiläum von Antica Siena

Ein Beispiel ist das Gericht mit dem Reh . Im Gegensatz zum ersten Vorschlag von 1979 Die Farben sind lebendiger erscheint die Zeichnung detaillierter und die anspruchsvollere Dekorationen. Das fragliche Gericht gehört zu uns Sammlung Siena 200 .

Sammlung Siena 200

Die Siena 200 Collection bietet Gerichte,Tischmitte, bringt Salz , Seifenhalter für die Wand, Tassen , Tabletts und Keramikeier . Bei dieser Kollektion lassen wir uns nicht nur vom Boden der Kathedrale von Siena inspirieren, sondern auch von der Toskanische Landschaft , seine Olivenbäume und Sonnenblumen. Es ist ein einzigartige Sammlung von seiner Art, die in der Lage ist, die ganze Schönheit unseres Landes zu übertragen.

Für mehr Informationen, Besuchen Sie unseren Online-Shop! Waren Sie fasziniert von unseren ersten Kreationen aus dem Jahr 1979? Sie können sie bestellen! Offensichtlich werden sie nicht identisch sein, weil unsere Kreationen vollständig von Hand gefertigt und bemalt werden. Sie unterscheiden sich voneinander.